Verlag Franzbecker Onlineshop

 

 

 Michael Faraday: Naturgeschichte einer Kerze

168 Seiten, br., Neusatz, ISBN 978-3-88120-710-2, 9,80 Euro

Bisher hatten wir den Titel Faraday - Naturgeschichte einer Kerze
nur als originalen Reprint einer Ausgebe aus dem 19. Jahrhundert angeboten (s.u.).
Der Nachteil war, dass die Schrift, die alte Fraktur,
immer weniger gerne gelesen wird.
Daher haben wir den Text neu gesetzt und bieten Ihnen unter der
Bestellnummer 710 diese “lesbare” Ausgabe an:

Die Royal Institution, an der Faraday als Professor
tätig war, war keine staatliche Einrichtung, sondern
ein Labor, das aus den (relativ bescheidenen)
Zuwendungen von fördernden Mitgliedern und
den Einkünften aus Vorträgen und chemischen
Analysen finanziert wurde.
Vortrags- und Vorlesungsreihen waren daher
wichtige Einrichtungen, und in die Zeit der
angespannten finanziellen Situation des Jahres
1826 fällt auch die Einrichtung der
"Weihnachtsvorlesungen für die Jugend" ,
Vorträge über verschiedene Wissensgebiete,
die die Schüler Londons während der Weihnachts
ferien gegen Eintritt hören konnten und die
bald einen großen Zulauf erhielten.
Die in diesem Band abgedruckten Vorlesungen
über die "Naturgeschichte der Kerze" sind in
diesem Zusammenhang entstanden und wurden
im Dezember 1860 und Januar 1861 gehalten.

Mit einer Einführung und Biografie von Peter Buck.




Die bisherige bei uns erhältliche
Ausgabe als reprint:

Michael Faraday: Naturgeschichte einer Kerze
Photomechanische Wiedergabe einer Ausgabe aus
dem 19. Jahrhundert
Faradays berühmten Weihnachtsvorlesungen nach
der ersten Fassung, die im 19. Jh in deutscher Sprache
erschienen ist. Daher ist der Text in Fraktur gesetzt
und nicht leicht mehr lesbar.
reprint
reihe reprinta historica didactica, Band 3
200 S., 14,8 x 10,5 cm, br. , ISBN 978-3-88120-010-3, 9,80 Euro