texte zur mathematischen forschung und lehre 73

Markus Meiringer 

Das W-Seminar „Codierungstheorie“ als Chance 
für einen kompetenzorientierten, allgemeinbildenden
Mathematikunterricht am Gymnasium

2010 by Verlag Franzbecker, Hildesheim, Berlin
texte zur mathematischen forschung und lehre, 73
978-3-88120-804-8
380 Seiten, 21 x 14,5 cm, br., 24,80 Euro

Im Schuljahr 2009/10 begann in Bayern die neue gymnasiale Oberstufe, mit der die Einführung der sogenannten W-Seminare verbunden ist. Diese möchten die Schüler bei der Erstellung wissenschaftspropädeutischer Arbeiten begleiten und gleichzeitig auf das Studium vorbereiten.  
In der vorliegenden Arbeit wird auf zwei Schulversuche zum W-Seminar Bezug genommen, die in den Schuljahren 2006/07 und 2007/08 im Fach Mathematik mit dem Rahmenthema „Codierungstheorie“ durchgeführt wurden. Bei der Realisierung wurde besonderer Wert darauf gelegt, Aspekte des Projektunterrichts, des dialogischen Lernens und der Themenstudienarbeit umzusetzen und gleichzeitig dabei allgemeinbildende Akzente zu setzen und Bildungsstandards zu verwirklichen. Neben einer schülergemäßen Darstellung der im W-Seminar vermittelten mathematischen Inhalte wird eine ausführliche Evaluation der durchgeführten Schulversuche vorgelegt.