slm
studium und lehre mathematik




























 


         

    Reihe: studium und lehre mathematik

        Reinhard Strehl
        Zahlbereiche
        240 S., br., ISBN 978-3-88120-285-5, 16,80 Euro

Der Band behandelt den mathematischen Hintergrund für Zahlbegriff, Aufbau der Rechenoperationen und Zahlbereichserweiterungen im Mathematikunterricht. Dabei wird versucht, mit einfachen mathematischen Mitteln auszukommen, aber dennoch einen lückenlosen Aufbau darzustellen. Entsprechend dem schulischen Weg vom Rechnen mit natürlichen Zahlen und einfachen Größen über Bruchzahlen und negative Zahlen bis zu Irrationalzahlen wie Wurzeln oder der Zahl p wird ein konstruktiver Aufbau gewählt: natürliche Zahlen, ganze und rationale Zahlen, reelle Zahlen mit einem Ausblick auf die komplexen Zahlen. Die einzelnen Kapitel werden jeweils durch Vorüberlegungen zu den mathematischen Hauptgedanken sowie zu didaktischen und psychologischen Gesichtspunkten eingeleitet, und haben dann einen einheitlichen Aufbau: Zahlbegriff bzw. Konstruktion des neuen Zahlbereichs, Rechenoperationen und -gesetze, Anordnung, didaktische Anmerkungen, Übungen. Die neu gefassten didaktischen Abschnitte am Schluss der Kapitel sind keine Unterrichtsmethodik, sondern sollen den Leser in den Stand setzen, verschiedene didaktisch-methodische Ansätze in eine geschlossene mathematische Theorie einordnen zu können. Der Band baut auf dem früher bei Herder erschienenen, vielfach bewährten Titel auf.